Stiftung “RWE für Worms” bewilligt Mittel für die Ausstattung des “Öffentlichen Wohnzimmers”

Das Kuratorium hat beschlossen, dass dieses wegweisende Projekt die höchste Einzelförderung erhält. Damit können die Kücheneinrichtung und die notwendigen Geräte, Töpfe, Geschirr und Bestecke beschafft werden. Besonders die Kinder aus der Hausaufgabenhilfe sollen hier dann auch einen kleinen Imbiss bekommen können.http://www.ewr.de

Möbel-Gradinger richtet Küche ein

Das Wormser Möbelhaus richtet die Küche in guter Qualität preiswert ein, damit der Betrieb noch vor der Einweihungsfeier starten kann.http://www.moebel-gradinger.de

Unternehmerin Ilse Lang ist von der Mehrgenerationenhaus-Idee begeistert

Ilse Lang, eine Wormser Unternehmerin wird im Rahmen der ALISA-Stiftung das Projekt unterstützen.http://www.alisa-zentrum.de

Aktiengesellschaft für Kind und Familie beschließt Unterstützung

Die Aktiengesellschaft für Kind und Familie ist eine 100 Jahre alte Stiftung, die neben dem gemeinnützigen Wohnungsbau in Worms auch soziale Projekte unterstützt. Auf Empfehlung der Sparkasse Worms-Alzey-Ried untersützt diese nun den Aufbau des Mehrgenerationenhauses in Worms-Neuhausen. Unter anderem kann mit diesen Mitteln die Teilnahme am PALME-Elterntraining finanziert werden und so ein Programm zur Erziehungsfähigkeit junger Eltern im Mehrgenerationenhaus durchgeführt werden.http://www.agfuerkindundfamilie.de